Dr. Christoph Abeln

Dr. Christoph Abeln

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt
Kanzleigründung
  • 1997
Schwerpunkte
  • Beratung und Vertretung von Vorständen, Geschäftsführern, Führungskräften und leitenden Angestellten
  • außergerichtliche Beratung im Rahmen von V­eränderungsvereinbarungen, Aufhebungsvereinbarungen, Vorruhestandsvereinbarungen
  • Optimierende Vertragsgestaltung
  • Beratung von Sprecherausschüssen
  • Beratung und Vertretung von Chefärzten und (leitenden) Oberärzten
  • Recht und Haftung GmbH-Geschäftsführer
  • Rechtsfragen des Vorstands, Vorstandsvertrag
  • Auslandsentsendung, Rückkehr und Veränderung
  • Beratung beim Abschluss von Sportverträgen
  • Kündigungsschutzprozess, Versetzungsklagen und Entleitungsprozesse
  • betriebliche Altersversorgung
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Studium und Werdegang
  • 1983 - 1989 Studium in Freiburg und München
  • 1989 - 1991 Promotion bei Prof. Dr. Dr. Löwisch, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Thema: Die Rechtsstellung des Sprecherausschußmitglieds im Vergleich zum Betriebsratsmitglied
  • 1991 - 1994 Referendariat in Berlin
  • 1994 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1997 Fachanwalt für Arbeitsrecht
Veröffentlichungen
Vortragstätigkeit
  • Referent für die Deutsche Gesellschaft für Personalführung
  • Referent für den arbeitsrechtlichen Verlag "Arbeit und Recht" und "Personalprofi"
  • Referent für den Management Circle
  • Referent für Forum - Institut für Management
Mitgliedschaften
Logo Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht