Presse Archiv

2019

Abeln Info

BÖRSEN-ZEITUNG: Die Sitten im Bankgewerbe werden rauer

Rechtsanwalt Dr. Abeln im Gespräch mit der Börsen-Zeitung über die fragwürdigen Methoden bei der Umsetzung von Stellenabbau-Plänen. 

MANAGER MAGAZIN: GroKo lockert Kündigungsschutz für Spitzen-Banker

Dr. Christoph Abeln erklärt im manager magazin, wie die SPD den Kündigungsschutz angreift und warum das neue Gesetz auch aus verfassungsrechticher Sicht bedenklich ist.

Markt und Mittelstand

Markt&Mittelstand: Urlaub und Arbeitsrecht: Das müssen Mittelständler wissen

„Markt und Mittelstand“ beantwortet die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen zum Thema Urlaub - insbesondere im Gespräch mit Rechtsanwalt Dr. Constantin von Köckritz.

General-Anzeiger Bonn

GENERAL-ANZEIGER BONN: Beurlaubter Beamter bleibt angestellt

Der General-Anzeiger Bonn berichtet über ein von uns erstrittenes Urteil vor dem Arbeitsgericht Bonn. Hintergrund war eine Bedingung im Arbeitsvertrag, die zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses nach dem Belieben der Telekom Deutschland führte. 

Markt und Mittelstand

BUSINESS INSIDER: "Wiedereinführung der Stechuhr?"

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung könnte weitreichende Folgen für deutsche Unternehmen haben. Rechtsanwalt Dr. Constantin von Köckritz beantwortet Fragen im Artikel von BusinessInsider Deutschland. 

MANAGER MAGAZIN: Big Brother im Büro

Ob über Diensthandy, Dienstwagen, Mail oder Hausausweis - Firmen können Mitarbeiter und Führungskräfte inzwischen auf Schritt und Tritt ausspionieren. Was sie alles wissen – und wie sie dieses Wissen im Zweifel gegen ihre Leute einsetzen. Dr. Christoph Abeln berichtet im manager magazin über Strategien der Arbeitgeber, um Führungskräfte loszuwerden und bei welchen Daten ein Zugriff erlaubt ist - und bei welchen nicht.