MANAGER MAGAZIN: Wie der Staat leitende Angestellte schröpft

Steuern auf Abfindungen und die Altersvorsorge: Rechtsanwalt Dr. Christoph Abeln erklärt in seiner Manager magazin-Kolumne „Meinungsmache“, worauf Führungskräfte jetzt beim Exit achten sollten.

Springer Professional

SPRINGER PROFESSIONAL: "Bei Aktienoptionen immer auf Details achten"

Aktienoptionen sind seit langem fester Bestandteil der Unternehmenskultur in Deutschland und für Unternehmen ein beliebtes Instrument zur Mitarbeiterbindung. Doch sie können auch zur Falle werden, erklärt Rechtsanwalt Marc Repey in einem Gastbeitrag bei Springer Professional.

Abeln Info

HANDELSBLATT: Commerzbank schafft individuelle Boni ab

Rechtsanwalt Marc Repey im Gespräch mit dem Handelsblatt zu den neuen Bonus-Regeln bei der Commerzbank. 

Abeln Info

Handelsblatt: Großer Frust bei der Commerzbank

Rechtsanwalt Dr. Christoph Abeln im Interview mit dem Handelsblatt zur Commerzbank zum DAX Abstieg, Konzernumbau und einer möglichen Fusion mit der Deutschen Bank

Abeln Info

TOPMANAGER-BLOG: Wenn Führungskräfte irren

Rechtsanwalt Dr. Christoph Abeln nimmt in einem Kommentar für den Topmanager-Blog von The Boardroom elf verbreitete Mythen, die unter Führungskräften im Topmanagement kursieren, auf den Prüfstand. 

Abeln Info

BÖRSEN-ZEITUNG: Sonderkündigungsrecht für Banker

Rechtsanwalt Dr. Abeln im Interview mit der Börsen-Zeitung zum Thema "Sonderkündigungsrecht für Banker nicht umsetzbar."

Bücher

Handbuch für Führungskräfte

Handbuch für Führungskräfte

Springer-Verlag
2. Auflage 2014 / 226 S.
ISBN: 978-3-658-04028-4

Arbeitsrecht Buch

Arbeitsrecht

Ein Leitfaden für leitende Angestellte
in eigener Sache
Gabler Verlag 2006 / 252 S.
ISBN: 3-8349-0200-4

Der GmbH - Geschäftsführer - Was Manager und Geschäftsführer wissen müssen

Der GmbH - Geschäftsführer

Gabler Verlag 2005 / 236 Seiten
ISBN: 978-3-409-14260-1

Anstellungsvertrag GmbH-Geschäftsführer

Anstellungsvertrag
GmbH-Geschäftsführer

Ausverkauft!
Anstellungsvertrag GmbH-Geschäftsführer
C.H. Beck Verlag 2009, 48 Seiten
ISBN: 978-3-406-58668-2